One Q – Sicheres Print Management

Sicher Drucken und Kosten sparen.

One Q ist eine sichere Druckmanagementlösung, die komplett Cloud-basierend aufgebaut werden kann, flexibel und agil, mit der höchsten Leistung, optimierter Druckflottenunterstützung, einfacher Bereitstellung und einer erheblichen Kostenreduzierung. Verfügbar für alle Kunden auf der ganzen Welt, unabhängig von der Serverplattform, der Hardwareauswahl und der Netzwerkverbindung.

Features

  • Cloud Printing – Drucken aus öffentlichen oder privaten Clouds
  • Sichere Cloud-Technologie – DSGVO-konform
  • Pull- und Push-Printing
  • Mobile Printing via App (Apple & Android)
  • Offline Drucken – Serverless Printing
  • Echtes Follow-Me-Printing (Release all oder per Job)
  • Sicheres Kopieren, Scannen und Faxen
  • Authentifizierung (Karte, Keypad, Fingerabdruck etc.) + Encryption
  • Nachverfolgung und Berichtserstellung
  • Tracking, Reporting und Billing
  • Regelbasiertes Drucken (korrekte Verwendung von Farbe, Duplex und großen Druckaufträgen)
  • Zentrale Administration (Set up, Druckregeln etc.)
  • Webbasiertes Interface & Embedded Apps
  • Unterstützung Google-Konten und Multi Domain Unterstützung
  • Accounting lokaler USB Drucker
  • Payment-Solution
  • Hochverfügbarkeitsserver
  • LDAP-Integration
  • Verschlüsselung (SSL/TLS und starke symmetrische AES-256-Chiffrierung)
  • Failover
  • Unbegrenzte Skalierbarkeit durch echtes Clustering
  • Plattformunabhängig: Windows, Mac, Linux (unter Linux: One Driver – keine Treiberproblematik mehr!)
  • Maßgeschneiderte Lösungen

One Q – Die wichtigsten Vorteile

  • Höchste Sicherheit für Drucke, Kopien und Scans (DSGVO-konform)
  • Kosteneinsparungen durch:
    • Deutlich verringerten Support- und Wartungsaufwand
    • Weniger Verbrauch von Papier, Toner und Strom
    • Gesamtzahl der Drucker kann verringert werden – Konsolidierung, keine Notwendigkeit für persönliche Drucker
  • Kontrolle von Druck- und Kopiervorgängen
    • Statistik – Business Intelligence – Wer druckt und kopiert was, wann und wo?
  • Einfache Verwaltung von Benutzern, Druckern, Druckertreibern und Druckerwarteschlangen
  • Hohe Flexibilität

Neue Features mithilfe einer Servererweiterung

  • Scannen direkt aus der App heraus
  • Scan-To-Me
  • Scan-To-Fax inkl. Einbindung von Exchange und Ferrari Fax Lösungen (Netzwerkfax)
  • Prozessabbildung (z.B. Rechnungsscan)
  • Scan-To-PDF (inkl. PDF-A und Zugferd)
  • OCR Erkennung bzw. OCR für die PDFs

Vertrauliches Drucken

Sicheres Pull-Printing

Beim Pull-Printing werden die gedruckten Dokumente direkt der richtigen Person bereitgestellt, nachdem sich diese authentifiziert hat.

Benutzerauthentifizierung

Die Benutzer werden über eine bestehende LDAP-Datenbank, z. B. Active Directory, authentifiziert, sodass auf unsichere redundante Benutzerdaten verzichtet werden kann. Dies kann auch dazu genutzt werden, um Gruppen oder Einzelpersonen bestimmte Rechte oder Druckbegrenzungen zuzuweisen. Druckrichtlinien und -regeln können auf diese Weise ebenfalls durchgesetzt werden. Die Rechte lassen sich zudem konfigurieren, damit beispielsweise ein Assistent Ausdrucke für Sie abholen kann.

2 Methoden

Release-All mit ID-Karten

Mittels ID-Karten werden Benutzer authentifiziert und Druckaufträge freigegeben. Das Drucken erfolgt vertraulich, da die Dokumente erst dann freigegeben (gedruckt) werden, wenn sich der Benutzer am Drucker ausgewiesen hat. Alle Aktivitäten werden aus Gründen der Sicherheit und Nachverfolgbarkeit erfasst.

Pull-Printing mit Clients auf Multifunktionsgeräten

Das Pull-Printingmit der Benutzerschnittstelle am Display des Multifunktionsgeräts erlaubt Ihnen die Einrichtung einer umfassenden, hochwertigen und sicheren Druckmanagementlösung. Sie können Druckaufträge auswählen oder löschen, vertraulich drucken und vollständige Berichte zu den erfassten Aktivitäten erstellen. Gleichzeitig ist die Lösung weiterhin sehr einfach zu installieren und zu warten.

Beide Methoden beruhen auf der gleichen Technik.

Drucken

One Q - Sicheres Drucken

Mit dem sicheren Druckmanagement verfügen Sie über mehrere einmalige Sicherheitsebenen.

1. Sicheres Pull-Printing

Beim Pull-Printing werden die gedruckten Dokumente direkt der richtigen Person bereitgestellt, die sich zunächst, beispielsweise mit ID-Karte oder PIN, authentifizieren muss.

2. Sichere Architektur

Die Nutzung einer einzigartigen offenen Plattform im Kern der Druckmanagementanwendung sorgt für höchste Sicherheit. Viele Anwendungen in den Bereichen Gesundheitswesen, Verteidigung und Verwaltung verwenden für ein Höchstmaß an Datensicherheit Anwendungen auf der Grundlage offener Plattformen.

3. Druckerbereinigung

Sofern es die Druckerhardware erlaubt, kann die One Q-Software sicherstellen, dass Druckdaten rückstandslos nach jedem Druckauftrag und Druckerneustart gelöscht werden.

4. Lassen Sie einen aktiven Drucker nie unbeaufsichtigt

Sofern es die Druckerhardware erlaubt, kann die One Q-Software sicherstellen, dass die ID-Karte des Benutzers sich in bzw. auf dem Kartenlesegerät befinden muss, um die Daten auszudrucken. Wird die ID-Karte entfernt, wird der Druckauftrag sofort unterbrochen und alle Daten werden gelöscht.

5. Volle Verschlüsselung

SSL/TLS-Verschlüsselung und eine starke symmetrische AES-256-Chiffrierung verhindern das Abfangen vertraulicher Informationen.

6. Spezielle Sicherheitsfeatures

Für manche Organisationen, z. B. in den Bereichen Verteidigung, Finanzen und Gesundheit, sind diese Sicherheitsfeatures noch nicht genug. Sie brauchen mehr. Die hochflexible offene Plattformarchitektur ist so konzipiert, dass sie eine kundenspezifische Anpassung spezieller Sicherheitsfeatures erlaubt.

Funktionsweise

  1. Wenn ein Benutzer druckt, wird der Druckauftrag zum One Q-Server gesendet.
  2. Jetzt kann der Benutzer einen beliebigen Drucker (Multifunktionsgerät) auswählen, sich authentifizieren (z. B. mit einer PIN über das Gerätedisplay und/oder mit einer ID-Karte) und der Auftrag wird ausgedruckt. Wenn der Drucker, den Sie üblicherweise nutzen, gerade nicht zur Verfügung steht oder für den Druckauftrag ungeeignet ist, können Sie einfach zu einem anderen Drucker gehen.
  3. Jeder Druckauftrag wird auf dem One-Q-Server protokolliert, sodass Sie Zugriff auf vollständige Statistiken zu Ihrer Druck- und Kopieraktivität haben. Dies kann zur Kontrolle Ihrer Ausdrucke oder zur kunden- oder projektbezogenen Rechnungsstellung genutzt werden.

One Q Abbildung Funktionsweise

Serverless Printing – Offline Drucken

  • Drucken ohne Printserver
  • Erfassung der Metadaten zum Accounting
  • Sicherstellung der Sicherheit
  • Reduzierung des Netzwerkverkehrs
  • Ideal für Außenstellen

One Q Abbildung Serverless Printing

Drucken

Unsere Partner
Partner
Wir nutzen Cookies, um unsere Dienste zu erbringen und zu verbessern. Mit Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies.
Weitere Infos Ok